8.6.2 Alternative Entwicklungsumgebung mit VS Code (experimentell)

In dieser Anleitung wird ein UNIX-basiertes Betriebssystem (macOS, LINUX) vorausgesetzt. Unter Windows gibt es bisher keine Tests.

Visual Studio Code ist ein schlanker Text-Editor, der sich mittels Plugins zu einer IDE aufrüsten lässt. Er ist für alle gängigen Betriebssysteme zu bekommen.

Um eine Entwicklungsumgebung mit dieser Software aufzubauen benötigt man folgende Komponenten aus 8.6 Entwicklungsumgebung:

  • JDK / JRE

  • Tomcat

  • JAI Libs

  • MySQL

  • NodeJS

  • Lokale Konfiguration

Außerdem empfiehlt es sich auf macOS Homebrew zu installieren, damit anschließend eine Installation von Maven über diesen Packagemanager erfolgen kann.

Stoppen des Tomcats

  1. cd /Applications/apache-tomcat-8.5.14/bin

  2. ./catalina.sh stop

Tomcat config anpassen

/Applications/apache-tomcat-8.5.14/conf/context.xml öffnen -> Pfad zu Themename anpassen.

context.xml
<Resources>
<PreResources
className="org.apache.catalina.webresources.DirResourceSet"
base="/Users/marc.lettau-poelchen/Gitea/goobi-viewer-theme-*/goobi-viewer-theme-*/WebContent/resources/themes"
webAppMount="/resources/themes" />
</Resources>
* = Themename

Lokale Konfigurationsdatei (config_viewer.xml) anpassen

/opt/digiverso/viewer/config/config_viewer.xml öffnen -> Themename und Pfad setzen.

config_viewer.xml
<viewer>
<theme mainTheme="*">
<rootPath>/Users/marc.lettau-poelchen/Gitea/goobi-viewer-theme-*/goobi-viewer-theme-*/WebContent/resources/themes/</rootPath>
</theme>
</viewer>
* = Themename

Theme kompilieren mit aktuellem Master

  1. /Applications/apache-tomcat-8.5.14/webapps/viewer/ und .../viewer.war löschen, falls vorhanden.

  2. cd ~/Gitea/goobi-viewer-theme-/goobi-viewer-theme-*

  3. mvn clean package -U

  4. cp target/viewer.war /Applications/apache-tomcat-8.5.14/webapps/

(*) = Themename

Starten des Tomcats

  1. cd /Applications/apache-tomcat-8.5.14/bin

  2. ./catalina.sh start

Logging für den Tomcat

  1. cd /Applications/apache-tomcat-8.5.14/logs

  2. tail -f catalina.out